H1Y Türöffnung

Datum: 2. November 2018 
Alarmzeit: 11:30 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Fritzlar, Gießenerstraße 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/16, DLK 18/12 


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag alarmierte die Leitstelle Schwalm-Eder die Feuerwehr Fritzlar zu einer Notfalltüröffnung in ein Altenheim in der Gießener Straße. Was am Anfang nach einer normalen Routine aussah, entpuppte sich doch als etwas knifflig. Wie uns eine Pflegekraft mitteilte, seie der Patient in seiner Wohnung gestürzt und lag nun zwischen zwei Türflügeln. Eine Öffnung der Tür hätte den Patient nur unnötige Schmerzen bereitet. Daher entschied sich die Einsatzleitung, aus der benachbarten Wohnung über eine Gaube in die betroffene Wohnung, wo ein Fenster geöffnet war, einzusteigen. Mittels Drehleiterkorb wurde der Kamerad gesichert um ein sicheres Einsteigen zu gewährleisten. Nachdem wir den Patient aus seiner misslichen Lage mit dem Personal des Altenheimes befreit hatten, konnten wir den Patient dem alarmierten Rettungsdienst übergeben. Im Einsatz: ELW 1, HLF 20/16, DLK 18/12