Schwelbrand in Geismar

Datum: 19. März 2018 
Alarmzeit: 4:22 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Geismar, Bad Wildunger Straße 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/16, DLK 18/12, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Fritzlar-Geismar, FZ 01 und 02, Polizei 


Einsatzbericht:

Heute morgen wurden unsere Kameraden mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fritzlar-Geismar zu einem Schwelbrand, in die Bad Wildunger Straße, im Ortsteil Geismar alarmiert.

Vor Ort haben wir einen Entstehungsbrand im Bereich eines Ofenanschlusses vorgefunden. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten den Schwelbrand mit der Kübelspritze zügig löschen, da der Schwelbrand mittels Wärmebildkamera lokalisiert wurde. Des weiteren wurde mit Brechwerkzeug und der Motorsäge die Wand geöffnet und der dahinter liegende betroffene Balken entfernt.

Nach einer gründlichen Kontrolle wurde das Gebäude mit einem Drucklüfter belüftet.

Im Einsatz: ELW 1, HLF 20/16, DLK 18/12, TLF 24/50, Freiwillige Feuerwehr Fritzlar-Geismar Bezirksschornsteinfeger, FZ 01 und 02, Polizei