A49 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 6. Februar 2019 
Alarmzeit: 11:36 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: A49 Fritzlar Richtung Wabern 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/16 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei Baunatal, Christoph7, Feuerwehr Gudensberg, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Fritzlar sowie Freiwillige Feuerwehren der Stadt Gudensberg wurden am Mittwochvormittag, um 11:36 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A49 (Fritzlar Richtung Wabern) alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war die Person glücklicherweise nicht eingeklemmt. Die Person wurde vom Rettungsdienst befreit und anschließend versorgt. Die Feuerwehr Fritzlar sicherte die Einsatzstelle unter anderem für die Landung des Christoph 7 ab und nahm anschließend auslaufende Betriebsstoffe auf. 

Im Einsatz: ELW 1, HLF 20/16, (LF 16/12 + GW-L Bereitstellung Feuerwehrstützpunkt)