F3 – Brand in Schreinerei

Datum: 15. Februar 2019 
Alarmzeit: 21:32 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Fritzlar, Brautäcker 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/16, DLK 18/12, LF 16/12, TLF 24/50, GW-L, MTW 1 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, SBI, Stadtteile 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Fritzlar wurde am Freitag zum fünften Einsatz, um 21:32 zu einem Brand in eine Schreinerei alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle quollten dicke, schwarze Rauchschwaden aus dem gesamten Gebäude.  Zügig wurde Vollalarm für die Stadt Fritzlar ausgelöst. Mehrere Trupps unter Atemschutz drangen in die Schreinerei vor und löschten das Feuer. Der Brandherd wurde mittels Wärmebildkamera lokalisiert. Eine Maschine war vermutlich wegen einem technischen Defekt in Brand geraten. Im Anschluss wurden mehrere Hochdrucklüfter eingesetzt, um das gesamte Gebäude zu belüften. Zur Zeit wird der Schaden auf ca. 500.000€ geschätzt. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. 

Im Einsatz: ELW 1, HLF 20/16, DLK 18/12, LF 16/12, TLF 24/50, GW-L, MTW